CCleaner 5.44.6577

Beliebtes Tool zur Computer-Optimierung und sehr umfangreicher Aufräumfunktion

  • Kategorie:

    Systemreinigung & -wartung

  • Version:

    5.44.6577

  • Arbeitet unter:

    Windows Vista / Windows 8 / Windows XP / Windows 10 / Windows 10

  • Programm in:Bei Deutsch
  • Programm-Lizenz:Kostenlos
  • Vote:
    6,7 (641)
CCleaner 5.44.6577
CCleaner 4.18.4844

CCleaner ist die erste Adresse, wenn man auf seinem PC oder Laptop Platz schaffen will. Dabei löscht das Programm nicht mehr benötigte Daten, wie zum Beispiel Cookies oder Browserverläufe. Damit gelingt es nicht nur, mehr Speicherplatz auf der Festplatte zu schaffen, schließlich läuft der Rechner nach einer Säuberung oftmals auch schneller.

Frühjahrsputz auf der Festplatte

Wer zum ersten Mal den CCleaner startet, wird überrascht sein, welche Arten von Daten alles freien Speicherplatz auf der Festplatte beanspruchen. Mit nur einem Klick lässt sich dieses Problem jedoch in der Regel lösen. Dabei analysiert das Programm, an welchen Stellen noch Speicherplatz herauszuholen ist und berechnet auf dieser Grundlage die Menge der zu löschenden Dateien. Jedoch leistet der CCleaner weitaus mehr, als nur den Papierkorb zu leeren. So löscht die Software Browser- und Downloadverläufe, ungültige Dateiendungen, temporäre Dateien und noch viel mehr. Dabei kann man an den jeweiligen Kategorien Haken setzen und wieder entfernen, wenn man zum Beispiel seine Browserverläufe behalten will.

Auch die Registry lässt sich mit nur einem Knopfdruck reinigen. Dabei entfernt der CCleaner Müll innerhalb von nur wenigen Sekuden. Hier ist jedoch Vorsicht geboten. Wer sich nicht auskennt, sollte lieber einen Haken zu wenig als zu viel setzen, da man mit solch einer Reinigung auch schnell den PC beschädigen kann.

Übersichtliches Design

Von der Aufmachung her wirkt der CCleaner wie ein kleines Tool, in dem jedoch viel steckt. So wirkt die Benutzeroberfläche trotz der Vielzahl an Funktionen alles andere als überladen. Dadurch wissen Nutzer auch nach dem ersten Start des Programms direkt, was zu tun ist. An der linken Seitenleiste kann man ganz einfach zwischen allen Kategorien wechseln. Gleichzeitig versorgen die Entwickler den CCleaner regelmäßig mit neuen Updates und versuchen so, die Software weiter zu optimieren. Updates werden dabei automatisch vorgeschlagen und können ebenfalls mit nur einem Klick in wenigen Sekunden installiert werden.

Nützliche Extras

Der CCleaner nimmt dem installierten Betriebssystem noch mehr Aufgaben als das bloße Löschen von Dateien ab. So kann man unter dem Menüpunkt Extras direkt über das Tool Programme deinstallieren. Zusätzlich kann man entscheiden, welche Programme beim Start des PCs automatisch geöffnet werden sollen. Auch die Plugins der jeweiligen Browser können mit nur wenigen Klicks aktiviert sowie deaktiviert werden. Zudem erspart das Programm auch die Suche nach der Systemwiederherstellung auf dem PC und bietet auch dafür einen Menü-Unterpunkt an.

Zusätzliche Extras in die Professional-Version

Der CCleaner kann zudem für kleines Geld ein Upgrade zur Pro-Version erhalten. Damit stehen dem Nutzer weitere Einstellungen zur Verfügung. So kann man beispielsweise einen Zeitplan festlegen, nach dem der PC automatisch von lästigem Müll befreit werden soll. Zudem bietet das Programm eine Überwachungsfunktion, die den Nutzer immer dann benachrichtigt, wenn sich zu viel Dateimüll angesammelt hat. Pflicht ist die Pro-Version nicht, da CCleaner auch kostenlos seinen Dienst hervorragend erfüllt. Wer jedoch auf die genannten Extras nicht verzichten will, der greift zu der Pro-Version.

Pros

  • übersichtlich und benutzerfreundlich
  • löscht überflüssige Daten im Handumdrehen

Cons

  • Rechner kann unbeabsichtig beschädigt werden

CCleaner – das kostenlose High-End-Programm gegen den Datenmüll.

CCleaner ist ein beliebtes und kostenloses Programm zur System-Optimierung. Das Programm analysiert ausgewählte Bereiche des Rechners und entfernt nutzlose und unbrauchbare Dateien. So wird der eigene Computer wieder merkbar schneller. Die Software kennt die verschiedensten Anwendungen von Browsern über Office-Programme bis zu Bildbearbeitungsprogrammen, erkennt wo die unnötigen Dateien liegen und entfernt sie.

Die Funktionen von CCleaner

Das Programm erledigt seine Aufgaben sehr behutsam, so dass der Anwender nicht mit unfreiwilligem Datenverlust rechnen muss. Die wichtigen Systemdateien bleiben natürlich in jedem Fall unangetastet. Vor der eigentlichen Löschung zeigt die kostenlose Software alle betroffenen Bereiche an.

CCleaner bietet allerdings noch mehr. Im Menü "Extras" können Programme deinstalliert oder das Autostart-Menü aufgeräumt werden. Auch auf das Kontext-Menü von Windows hat man hier Zugriff und kann bequem Einträge aktivieren und deaktivieren. Hier können auch die alten Wiederherstellungspunkte gelöscht werden, um noch mehr Speicherplatz zu schaffen. Mit der Funktion "Festplatten Wiper" werden ganze Festplatten unwiederbringlich gelöscht.

Die Anwendung "Registry Cleaner" durchsucht die Datenbank nach fehlerhaften und veralteten Einträgen. Bevor das Programm dann mit der Reinigung beginnt, bietet CCleaner die Erstellung eines Backups an. Wenn später etwas nicht mehr wie gewohnt funktionieren sollte, ist die Wiederherstellung nur eine Sache von wenigen Sekunden. Immer wiederkehrende Aufgaben kann der Nutzer von CCleaner ganz einfach planen. Das funktioniert viel einfacher und unkomplizierter als mit den Windows-Anwendungen.

Vorteile

  • CCleaner ist ein kostenloses High-End-Programm zur Datenlöschung
  • Das System wird absolut einfach porentief gereinigt und von Datenmüll befreit
  • Viele sinnvolle Funktionen sind in einem Programm vereint: z. B. Registry-Reinigung, Entfernung von Wiederherstellungspunkten, "Festplatten Wiper" (Festplatten-Löschung)

Nachteile

  • Der Nutzer sollte zumindest grundsätzlich wissen, was er tut
  • Viele Download-Seiten im Internet bietet den CCleaner mit fragwürdigen Zusatzprogrammen (z. B. Werbung) an

Andere zu erwägende Programme

User Meinungen auf CCleaner